LNB Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Die LNB Schmerztherapie wurde als Akut-Therapie entwickelt. Forschungen haben ergeben, dass selbst „austherapierte“ Schmerzzustände wunderbar auf die LNB-Methode ansprechen.

 

Die LNB Schmerztherapie kann über 90% der häufigsten Schmerzen durch die Stimulierung besonderer Schmerzpunktpressur-Punkte und gezielte Engpassdehnungen (spezielle Dehnungen) schnell und ohne Nebenwirkungen beheben.

 

Dank der LNB-Methode können nach der ersten Behandlung über 90 % der heutigen Schmerzzustände fast vollständig beseitigt oder auf einen kleinen Restschmerz reduziert werden.

 

Die Behandlung dauert 45 - 60 Min.

Durchschnittlich umfasst eine abgeschlossene Therapie 3 Sitzungen. 

 

Ich werde die Osteopressurpunkt-Technik anwenden, Dir die Faszien-Engpassdehnungen zeigen und Dir den Umgang mit dem Fazienrollen-Set erklären.

 

Mit einer Serie an Behandlungen kannst Du 20 % sparen. 

 

LNB-Behandlung Solothurn

LNB-Behandlung Wimmis

 

 

079 687 85 67


LNB-Schmerztherapie Videos

Interessante Videos über die LNB-Schmerztherapie:

Was hilft gegen Knieschmerzen?

Was hilft gegen Kopfschmerzen?

 

Ich biete Dir verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an.

 

Krankenkassen* anerkannt

Bitte erkundige Dich bei Deiner Krankenkasse über die persönlichen Leistungen. In der Regel wird diese Therapie nicht übernommen. 


Bewegungstherapie nach Liebscher & Bracht

 

Viele Bewegungseinschränkungen und Schmerzen haben ihren Ursprung in der muskulär-faszialen Struktur. Deshalb ist es unerlässlich diese mit gezielten Übungen anzugehen. Bewegung formt unsere Faszie. Im normalen Alltag machen wir viele Bewegungen nicht mehr und verkürzen dadurch unsere Muskeln und unsere Faszien verkleben, Unbeweglichkeit oder Einschränkungen stellen sich ein. Diesem Schema können wir mit einfachen Bewegungsabläufen Einhalt gebieten und lernen uns wieder richtig zu bewegen. 

 

Liebscher & Bracht haben neben der Schmerztherapie auch viele Video’s mit Übungen im Internet. Werden diese nicht optimal ausgeführt kann es sein, dass sie ungenügend oder gar ganz unwirksam sind. 

 

Überprüfe Deine Übungen und Faszien-Rollmassagen für Deine Schmerzen. Lerne sie von Grund auf damit Du sie zu Hause oder in der Gruppe korrekt ausführen kannst. Lerne dazu noch viele weitere Bewegungsabläufe. Sag den Einschränkungen und Schmerzen nach und nach ade.  

 

Gratis Informationen zur Bewegungstherapie anfordern.